Kennt ihr irgendwelche Tricks die helfen, dass overknees nicht Runter rutschen?

Leandro Buse

Nein. Aber dieser Artikel ist ein guter Ort, um mein Wissen zu diesem Thema zu teilen.

Zuerst lassen Sie uns einen Blick auf einige der Mythen werfen, die ich um die Oberschenkel herum gesehen habe. Einige Leute behaupten, dass sie, wenn sie sich in der richtigen Position befinden, nicht nach unten rutschen können. Andere Leute bestehen darauf, dass ihre Waden nicht verrutschen. Warum stehen Jungs auf Overknees/Strümpfe die über das Knie gehen? Hier sind einige Mythen, die wir beachten sollten, bevor wir beginnen. Erstens, hier ist ein Bild aus einem Buch über Oberschenkel und Wade. Man sieht deutlich, dass sich der Oberschenkelknochen des Kalbes über dem Hüftknochen befindet, weshalb der Oberschenkelknochen des Oberschenkels höher ist als der Hüftknochen. Betrachten wir nun einige häufig wiederholte Mythen. Mythos #1 - "Ich kann nichts ohne meine Wadenmuskeln machen." Dieser Mythos basiert auf der Annahme, dass die Wadenmuskulatur nicht trainiert werden kann. In Wirklichkeit können sie es. Betrachten Sieebenso einen Overknees Test Testbericht. Dies ist eine Illustration aus dem Buch Muscle Training for the Calf. Dies ist ein häufiger Fehler im Anfängerprogramm, denn während die Wadenmuskeln am aktivsten sind, sind sie auch am wenigsten ansprechbar. Sie sind immer weniger aktiv als ein Kniebeugemuskel oder ein Adduktor. Darüber hinaus sind diese Wadenmuskeln nicht so empfindlich wie die Kniebeugemuskeln. Die Kälber sind sehr flexibel und wurden ausführlich auf ihre Fähigkeit zur Bewegungskontrolle untersucht. Das effektivste Training für die Waden ist das Training mit hoher Intensität. Ich weiß, dass dies im Widerspruch zu dem steht, was viele von euch gewohnt sind, aber es ist wahr. Das Training mit niedriger Intensität, das durchgeführt werden kann, erhöht die Kraft der Wadenmuskulatur und reduziert gleichzeitig die Muskelbelastung der Knie- und Sprunggelenke. Hochintensives Training gibt den Muskeln viel Arbeit, kompensiert aber nicht mit Muskelschäden, was letztendlich zu Verletzungen führen wird. Ein Trainingsprogramm mit hoher Intensität, das sich auf die Kälber konzentriert, sollte zweimal pro Woche durchgeführt werden, um die Anzahl der Wiederholungen zu erhöhen und sicherzustellen, dass die Kälber so stark wie möglich sind. Z.B. tue ich einen Satz von 10 Kälbern, die bei 70% meines 1RM erhöht werden. Auf diese Weise arbeiten die Kälber zweimal pro Woche, einmal für 10 Ripse und einmal für 5 Ripse. Wie trainiert man die Kälber richtig? Sie müssen Wadenerhöhungen für mindestens 10 Wiederholungen durchführen. Wenn Sie mehr Wiederholungen dem Training hinzufügen möchten, müssen Sie es zu den höheren Repräsentanten-Bereichen nehmen. Kälberaufzucht sollte 3-5 mal pro Woche durchgeführt werden. Beispielsweise können Sie in den ersten Tagen die Kälber im oberen/unteren Bereich bearbeiten. Du solltest drei Sätze von 20-25 Wiederholungen machen, 5-10 Wiederholungen von jeder und sie bearbeiten, bis du dich an die Bewegung gewöhnt hast. Am Ende der Sitzung fügen Sie 20-30 Sekunden Ruhe zu jedem Satz hinzu und fahren Sie mit der gleichen Anzahl von Wiederholungen fort. Wenn du es so machst, wie ich es oben beschrieben habe, wirst du dies mit vielen Gewichten tun können, so dass du nicht zu viel Gewicht brauchst. Versuchen Sie nicht, mehr Wiederholungen als nötig durchzuführen. Sie müssen nicht mehr als 50 Prozent Ihres 1RM machen.